06.09.2011: Schulweg durch Schlamm im Entenpfad

Schulweg

Nach dem Regen vom Sonntag hat sich die Baustelle am Entenpfad in eine Schlammpiste verwandelt. Ohne Gummistiefel können die Anlieger ihre Wohnungen und Häuser nicht mehr erreichen. Auch der Schulweg ist betroffen. Der Weg zur Schule über den Eschbach führt direkt durch den von vielen LKW-Reifen durchpflügten Weg. Allerhöchste Zeit, dass diese Baustelle endlich beseitigt wird.

Auch von der anderen Seite droht Ärger. Spaziergänger oder Fahrradfahrer aus Richtung Jägersteg stehen unvermittelt mitten in der Baustelle. Dabei hätte ein Hinweisschild am Niedereschbacher Stadtweg vielen Fußgängern den Umweg oder den Pfad durch die Baustelle vorbei an Pfützen und Schlamm ersparen können.

Noch bis Ende September soll es dauern, bis alle Rohre verlegt sind und die Straße fertiggestellt ist. Die Anwohner zählen jetzt schon die Tage….

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s