14.09.2011 Fluglärm im Frankfurter Norden: Bürger ergreifen Initiative

Bürger werden aktiv gegen Fluglärm im Frankfurter Norden

Seit dem 10. März 2011 klagen Bürger aus Harheim und den angrenzenden Stadtteilen im Frankfurter Norden über drastisch gestiegenen Fluglärm. An diesem Tag wurde die sogenannte Gegenanflugroute für den Frankfurter Flughafen etwa 2000 Meter nach Norden verschoben, ziemlich genau über Berkersheim und Harheim. Was die Anwohner dabei besonders erzürnt ist, dass weder die DFS (Deutsche Flugsicherung) noch der Flughafenbetreiber Fraport eine Veranlassung gesehen hat, die betroffenen Bewohner dieser Stadtteile zu informieren.

Lärmbetroffene Bürger aus mehreren nördlichen Stadtteilen haben nun die Bürgerinitiative „Frankfurt-Nord gegen Fluglärm“ gegründet, um ihren Protest und ihre Interessen zu vertreten. Die neue Initiative ist im Internet unter www.frankfurt-nord-gegen-fluglaerm.de zu finden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s