29.11.2011 Kein Fitnessparcours für Senioren auf der Spielstraße

Fitnessparcours für Ältere auf die Spielstraße?

Der Antrag der CDU im Ortsbeirat, ein Fitnessgerät aus finanziellen Mitteln des Ortsbeirats zu finanzieren und als auszubauender Fitnessparcours neben dem Spielplatz der Riedhalsstraße aufzustellen fand in der Abstimmung keine Mehrheit.

Sowohl Simone Machauer von den Grünen wie auch Wolfgang Menges von der SPD verwiesen auf eine Studie im Auftrag des Grünflächenamtes Frankfurt, die 2008 untersuchte, wie sogenannte Seniorenspielplätze gestaltet sein sollten, um tatsächlich auch genutzt zu werden. Wichtige Kriterien dabei waren die Nähe zur Wohnung, aber auch der Wunsch der Senioren, nicht beobachtet zu werden. Alleine diese Kriterien sahen die Ortsbeiräte der Grünen und SPD nicht erfüllt.  Und den Ortsbeiratsetat für ein Gerät oder gar einen Parcours auszugeben, der nach der Aufstellung nicht genutzt werde, sei wenig sinnvoll.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s