23.03.2012 Raubüberfall im Netto

Und das im beschaulichen Harheim: Überfall auf den Netto

Und das im beschaulichen Harheim: Überfall auf den Netto

Eigentlich war schon geschlossen, der Feierabend hatte schon begonnen, die Mitarbeiter waren in Gedanken schon auf dem Heimweg, als sie am Donnerstag abend kurz nach 20 Uhr in die Schusswaffe zweier maskierter Täter blickten. Angesichts dieser Argumente liessen sich die Angestellten nicht lange bitten, sich in den Bürobereich zu den dort befindlichen Kollegen zu begeben. Die Marktleiterin wurde gebeten, den Tresorschlüssel herauszugeben und die Täter entnahmen daraus die Tageseinnahmen.

Bevor die Räumer flüchteten mussten sich die Angestellten auf den Boden legen und wurden gefesselt. Eine Mitarbeiterin konnte sich selbst befreien und die Polizei alarmieren.

Die zwei flüchtigen Täter sind etwa 20 bis 25 Jahre alt, 1,70m bis 1,75m groß, sie trugen Skimasken und Handschuhe. Sie sprachen Deutsch mit südländischem Akzent.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s