05.08.2012 unbekannte Harheimer legen zwei Polizeifahrzeuge still

Da staunten die Beamten wohl nicht schlecht: Bei einem Einsatz von zwei Streifen wegen einer Ruhestörung aufgrund lauter Musik in der Feldgemarkung Harheim Höhe Jägersteg am Sonntag früh sind die Reifen der zwei abgestellten Streifenwagen von unbekannten Tätern beschädigt worden.

Etliche Anwohner hatten sich über die zu laute Geburtstagsfeier beschwert. Auf Anweisung der Polizisten stellten die Partygäste die Musik zunächst leiser. Als beim Revier gegen 2 Uhr erneut zahlreiche Beschwerden wegen zu lauter Musik eingingen, fuhren erneut zwei Streifen zur Party. Die nach dem Polizeibericht „ziemlich uneinsichtigen Veranstalter“ wurden nun mit den vorher angedrohten Konsequenzen konfrontiert und die Musikanlage still gelegt.

Als die Beamten zu ihren Fahrzeugen zurückkehrten, mussten sie feststellen, dass diese ihrerseits duch aufgeschlitzte Reifen stillgelegt worden waren. Verdächtige Personen wurden jedoch nicht festgestellt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s