08.12.2012 Leise rieselt der Schnee – Weihnachtsmarkt 2012

Leise rieselt der Schnee, auf dem Harheimer Weihnachtsmarkt, da ist es schee ......

Leise rieselt der Schnee, auf dem Harheimer Weihnachtsmarkt, da ist es schee ……

Meisterleistung an Logistik und Organisation der Harheimer Vereine: nicht nur, dass der Weihnachtsbaum rechtzeitig geliefert und mit einer langen Lichterkette verziert wurde, nicht nur, dass alle Hütten auf dem Harheimer Kirchplatz rechtzeitig aufgestellt wurden. Pünktlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarkts am Samstag hatte Frau Holle für Schnee und damit zur adäquaten weihnachtlichen Atmosphäre gesorgt. Mit dem „Leise rieselt der Schnee“ der Bläser im Ohr, einem wärmenden Glühwein oder zwei in der Hand, mit Pommes oder Worscht und mit dem Brennstoff von Chili oder der Gulaschsuppe liessen sich auch die leichten Minustemperaturen bis in die Nachtstunden aushalten.

Wer ihn verpasst hat, kann am heutigen Sonntag noch einmal die Gelegenheit nutzen. Nachdem Frau Holle kräftig nachgelegt hat, steht Weihnachten auf dem Harheimer Weihnachtsmarkt auch gar nichts im Weg. Ausser vielleicht der eine oder andere geschaufelte Schneehaufen.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s