24.08.2013 Nicht zu übersehen: Wahlkampf beginnt!

Wohin man auch sieht ... Wahlplakate.

Wohin man auch sieht … Wahlplakate.

Und wieder grüßt das Murmeltier. Von einem Tag auf den anderen grüßen in Harheim fremde und bekannte Gesichter von den Laternenpfählen, Stangen und Masten. Wieder einmal beginnt Wahlkampf.

„Muss ich mir das gefallen lassen, ein Wahlplakat direkt am Haus?“. Nun, nicht jedem gefällt das freundliche Lächeln des Kandidaten der XYZ-Partei. Ist das Plakat auf öffentlichem Grund, sollte man allerdings besser die Finger weg lassen, zu schnell könnte ein Eigentumsdelikt draus werden. Hängt das Plakat jedoch so, dass andere Menschen gefährdet oder behindert werden, sollte man schon aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht etwas ändern.

Aber sehen wir die Wahlzeit als Bereicherung. Niemals sonst kann man mit Landes- und Bundespolitikern so leicht ins Gespräch kommen, niemals sonst kann man so viele freundliche Zusagen und Versprechen bekommen, als gerade in den letzten sechs Wochen vor einer Wahl. Also wägen Sie gut ab und prüfen Sie die Kandidaten. Aber gehen Sie bitte am 22. September zur Wahl. Nicht alle Länder dieser Erde haben das Privileg von freien Wahlen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s