18.01.2014 Gewerbegebiet im Urnbergweg wird „Bauentwicklungsland“

B-Plan 910

B-Plan 910

Das Gewerbegebiet am Urnbergweg ist nach einem Beschluss des Magistrats zusammen mit 14 anderen Baugebieten in Frankfurt nun auf der Prioritätenliste für Wohnbaulandentwicklung. Das Baugebiet hat die Bezeichnung „B910 – Südöstlich Urnbergweg“

Noch ist das Areal am Urnbergweg Gewerbegebiet. Noch sind die Betriebe nicht verlagert. Trotzdem stellt der Magistrat damit bereits alle Weichen, um nach der Verlagerung der Betriebe zügig voranzukommen. Gleichzeitig signalisiert die Stadt Frankfurt noch einmal, dass sie die Verlagerung der Gewerbegebiete mit Nachdruck beabsichtigt. Nun sind die Unternehmen am Zug, zu zeigen, wie ernsthaft die Absichten sind. Der Zeitpunkt ist günstig. Für Harheim wäre es eine positive Entwicklung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 18.01.2014 Gewerbegebiet im Urnbergweg wird „Bauentwicklungsland“

  1. dimmer schreibt:

    Aha. Verlagerung des Gewerbegebiets ! Insofern lösen sich ja dann alle anderen Probleme die hier so heiß diskutiert werden (Siehe Diskussion um einseitiges Halteverbot in Philip Schnell Straße). Insofern viel Wirbel um nix….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s