27.02.2014 Erste Bäume in der Philipp-Schnell-Straße gefällt

gesunder oder maroder Birnbaum? Auch darüber wird weiterhin diskutiert

gesunder oder maroder Birnbaum? Auch darüber wird weiterhin diskutiert

Dann ging doch alles ganz schnell. Nicht ganz zwei Stunden benötigten die Männer mit der Kettensäge, um die ersten acht Bäume in der Philipp-Schnell-Straße umzulegen. Worüber am Montag im Ortsbeirat ohne Konsens noch diskutiert wurde – jetzt wurden Fakten geschaffen. In Zeitnot dennoch, denn die Bäume mussten vor dem 1. März gefällt sein. Danach wäre eine Fällung nicht mehr zulässig gewesen. Überdies war die Aktion auch schon seit etwa 15 Monaten angekündigt.

Für den ersten Bauabschnitt wurden daher nun die Bäume vom unteren Ende der Philipp-Schnell-Straße bis zum alten Rathaus gefällt. In den nächsten Tagen wird es dort mit den Straßenarbeiten weitergehen. Ob der Rest der Philipp-Schnell-Straße in einem oder in zwei Bauabschnitten saniert wird, ist noch nicht entschieden. Die noch stehenden Bäume werden ohnehin erst gefällt, wenn der erste Bauabschnitt abgeschlossen ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s