26.03.2014 Friedhofsbank verschwunden

...und plötzlich war sie weg ... die Bank um den Baum vor der Trauerhalle

…und plötzlich war sie weg … die Bank um den Baum vor der Trauerhalle

„Und plötzlich war sie nicht mehr da!“ – Bestürzung bei eifrigen Friedhofsgängern. Eine runde Bank um einen Baum vor der Trauerhalle, ein sozialer Treffpunkt für Menschen, die sich auf dem Friedhof bei der Grabpflege begegnen, hinsitzen, ausruhen – plötzlich ist sie weg. Und schlimmer noch: Es besteht der Verdacht, die Bank sei auf einen anderen Friedhof im Stadtteil Nied verbracht worden.

Wo jetzt hinsitzen, in der Sonne ausruhen und ein Schwätzchen halten? Wo hinsitzen, wenn bei der nächsten Trauerfeier die Trauerhalle wieder alle Kapazitätsgrenzen sprengt und die Mehrzahl der Trauergäste vor der Türe Abschied von den Verstorbenen nehmen muss – und stehen schwer fällt?

Natürlich stehen immer noch vier Bänke vor der Trauerhalle. Dennoch sind ein paar ältere Damen ziemlich sauer. „Das ist ja, wie wenn man dem Friedhof sein Herz rausreisst….“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s