30.05.2014 Container-KT wird abgebaut

Ausgedient ...

Ausgedient …

Einer der letzten Container hängt am Haken. Wo eben ein ganzes Labyrinth von Containern stand – nun ist alles leer! Wo vor wenigen Stunden neben dem Netto-Markt noch fast ein ganzes Containerdorf Spiel- und Aufenthaltsfläche für 120 Kinder gewesen ist, ist jetzt gähnende Leere und die Fundamente sehen nach Gedenkstätte aus. Innerhalb von nur zwei Tagen wurden die Container am Haken genommen, auf LKWs gesetzt und dann abtransportiert.

Die Kinder? Die freuen sich inzwischen über die neu gebaute KT in den Schafgärten neben der Grundschule. Die alte, zu klein gewordene Flachdach-KT aus den 70er Jahren wurde in 18 Monaten Bauzeit ersetzt durch einen neuen, lichtdurchströmten, freundlichen Bau. Noch ist der Einzug nicht völlig abgeschlossen, noch hat nicht alles seinen angestammten Platz gefunden. Der Eingangsbereich muss noch hergestellt werden, viele andere Details ebenso, aber endlich ausreichend Platz. Dietmar Gutjahr, Leiter der Einrichtung und gute Seele in Sachen Kinderbetreuung seufzt auf.  Das zwanzig Jahre dauernde Provisorium KT96 hat ein Ende gefunden. Jetzt kann er sich wieder mehr den eigentlichen Aufgaben und den Kindern zuwenden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s