02.11.2014 Fußgänger, Radfahrer und Bauern benutzen den gleichen Weg. Aber wer macht ihn sauber?

Achtung: beim Ernte ist mit verschmutzten Wegen und erhöhter Unfallgefahr zu rechnen.

Achtung: beim Ernte ist mit verschmutzten Wegen und erhöhter Unfallgefahr zu rechnen.

Ungefähr ein Jahr ist es her, da wurde der Wirtschaftsweg zwischen Harheim und Bonames zu einem kombinierten Rad- und Gehweg deklariert, der auch für landwirtschaftliche Fahrzeuge benutzt werden darf. Das friedliche Nebeneinander war kein Problem. Bis jetzt. Jetzt beschweren sich Fußgänger, dass durch die Traktoren der Landwirte bei der Zuckerrübenernte der Weg unpassierbar geworden sei und schleunigst gereinigt werden muss. Offen ist aber die Frage, wer da reinigen muss. Und das ausgerechnet im Stadtteil Harheim, der traditionsgemäß seit vielen Jahren gegen die kommunale Straßenreinigung ist und lieber zu einem „jeder kehre vor seiner eigenen Tür“ zurückkehren würde.

Sicherlich kann in der Praxis von den Landwirten nicht verlangt werden, die Straßen stubenrein zu hinterlassen, auf denen ihre Traktoren fahren. Ein hohes Maß an Toleranz wird da von den Radfahrern und Fußgängern schon abverlangt, zumal in der Erntezeit.

Andererseits ist aber in der Straßenverkehrsordnung §32 klar geregelt, dass eine Verschmutzung von Straßen verboten und vom Verursacher umgehend zu beseitigen ist. Spätestens wenn bei Regen sich der Weg in eine schmierige Rutschbahn verwandelt und sich ein Radfahrer oder Fußgänger beim Sturz die Knochen bricht könnte das sonst teuere Folgen haben. Auch hier ist sicherlich Verständnis und Toleranz gefordert, aber eben auch von den Landwirten. Bis zur Säuberung sollten alle Fußgänger und Radfahrer dort ganz besonders vorsichtig unterwegs sein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s