29.11.2014 Rentier funktioniert. Der Advent kann kommen.

Prüfend schaut Claus  geht ... geht nicht.... geht ... geht nicht.... prüfend schaut Claus Bindewald, ob das Rentier noch funktioniert.

geht … geht nicht…. geht … geht nicht…. prüfend schaut Claus Bindewald, ob das Rentier noch funktioniert.

Noch einmal prüfen…. Aus …. Ein. … Aus …. ein….. Aha, das funktioniert. Zufrieden schaut Claus Bindewald auf sein Rentier. Oder besser gesagt, auf sein Lichterkettenkunstwerk in Rentiergestalt. Schliesslich muss ja auch alles funktionieren. Am ersten Advent soll das Ren festlich den Garten beleuchten und vor allem am 1. Dezember, da wird auch etwas Licht gebraucht, wenn der lebende Adventskalender in Harheim, Bürgerstraße 1, sein erstes grosses Türchen aufmacht. Glänzende Kinderaugen werden zum lichterkettenumrahmten Fenster hinaufsehen um einen Blick auf Christkind oder wenigstens den Weihnachtsmann zu erhaschen, während die Erwachsenen nur wieder scharf darauf sind, sich mit Glühwein in der Hand zu wärmen und wärmende Geschichten zu erzählen. Aber genauso schlägts die Weihnachtsgeschichte doch auch vor. Oder etwa nicht?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 29.11.2014 Rentier funktioniert. Der Advent kann kommen.

  1. Volker Frei schreibt:

    HalloAngelika u. Claus bindewald !! Habe gesehen wie du das Ren Tier in den Garten gestellt hast.Ich hoffe dass der Schneepflug Ihn nicht Abgeschossen hat, aber da jetzt andere Kollegen Rauemen wird dies nicht Passieren. Es Gruesst Euch Karola und Volker Frei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s