15.10.2015 Ewige Baustelle Philipp-Schnell-Straße: Wird nun schon wieder aufgebaggert?

ewige Baustelle Philipp-Schnell-Strasse?

ewige Baustelle Philipp-Schnell-Strasse?

Philipp-Schnell-Straße. Soeben waren die letzten Absperrungen weggeräumt, die letzten Baufahrzeuge verschwunden, da taucht schon wieder ein Team erfahrener Straßenbauer auf, stellt eine Absperrung hin und beginnt mit dem Aufgraben des Gehweges. „Wir suchen nach einem Leerrohr“ wird den irritierten Anwohnern mitgeteilt.

Dass dieser Trupp Bauarbeiter nicht von der Mainova und auch nicht vom Amt für Straßenbau geschickt ist,  ist den baustellengeplagten Anwohnern der Philipp-Schnell-Straße egal. Baustelle ist Baustelle. Tatsächlich aber ist dies eine völlig andere Baustelle und hat mit Philipp-Schnell-Straße direkt nichts zu tun, sondern mit der Breitbandverkabelung der Telekom, die soeben mit Hochdruck dabei ist, Harheim ans schnelle Internet zu bringen. Diese kleinen Baustellen sind momentan nicht nur in der Philipp-Schnell-Straße sondern auch an einigen anderen Straßen Harheims zu finden, die alle mal kurzfristig aufgebaggert und dann wieder zugepflastert werden.

Den Auskünften der Telekom zufolge kommt man mit dem Ausbau gut voran und will noch im Dezember mit allem Bauen und Baggern fertig sein und den Harheimerinnen und Harheim den schnellen Zugang zum world-wide-web funktionsfähig anbieten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s