29.01.2016 Gewerbegebiet wird Wohngebiet – Bebauungsplan 910 liegt öffentlich aus

B-Plan910Die Umwandlung des Gewerbegebiets im Kalk in ein Wohngebiet macht einen großen Schritt nach vorn. Derzeit liegt noch bis zum 22. Februar der Entwurf des Bebauungsplanes im Stadtplanungsamt öffentlich aus. Diese öffentliche Auslegung ist vorgeschrieben, damit interessierte Bürger und Nachbarn prüfen können, ob sie Einwände oder Stellungnahmen vorbringen wollen. Nach der öffentlichen Auslegung müssen diese Einwände geprüft und bewertet werden und möglicherweise müssen Nachplanungen erfolgen. Sobald die Einwände  bearbeitet sind, wird der B-Plan beschlossen und der Bau kann beginnen.

Laut dem Plan werden in diesem Gebiet 100 Wohneinheiten entstehen, eine Mischung von Ein- oder Mehrfamilienhäusern unterschiedlicher Größe. Die Zahl der Vollgeschosse ist auf zwei festgesetzt. Damit wird in diesem Bereich genauso gebaut, wie im Baugebiet Harheim-Süd. Angrenzend an das Wohngebiet bleibt eine Schreinerei in einem als Mischgebiet bleibenden Teil bestehen.

Der derzeitige Zeitplan sieht so aus, dass die Firma Weiler Ende März an den neuen Standort Offenbach umzieht und der „Bebauungsplan Nr. 910 – südöstlich Urnbergweg –  “ in der ersten Jahreshälfte noch beschlossen wird.

Auslage der Pläne:
vom 20.01.2016 bis 22.02.2016
montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr
im Atrium des Planungsdezernates
60311 Frankfurt am Main
Kurt-Schumacher-Straße 10

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s