Monatsarchiv: Januar 2016

23.01.2016 Birkenwald abgeholzt. „Stadt“ schafft vollendete Tatsachen!

„Die Stadt hat vollendete Tatsachen geschaffen!“. Tobias Jänicke von der IG Harheim in Gründung ist stinksauer. „Die haben doch ganz genau gewusst, dass am Abend den Bürgern das Flüchtlingsheim vorgestellt wird, und am Nachmittag roden die schon mal das Gelände. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

22.01.2016 Sondersitzung im Ortsbeirat. Flüchtlingsunterkunft in Harheim?

Als sich morgens gegen drei Uhr im Restaurant des Bürgerhauses die Gemüter langsam beruhigten und die Gespräche etwas leiser wurden, der Pulverdampf sich verzogen hatte blieb trotzdem ein schales Gefühl übrig. Nach dreieinhalb Stunden  Bürgerfragestunde in einem Saal mit über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 8 Kommentare

18.01.2016 Harheimer Weg: Erst 70, dann 50, dann wieder 70 ….

Vielleicht wäre es billiger geworden, ein Verkehrsschild aufzustellen, dessen Höchstgeschwindigkeit zentral vom Schreibtisch des Straßenverkehrsamtes bedienbar ist. Erst vor wenigen Monaten wurde auf dem Harheimer Weg zwischen Bonames und Harheim die Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h auf 50 km/h gesenkt. Grund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

16.01.2016 Leise rieselt der Schnee, zur Musik vom DJ

Pünktlich zur Eröffnung um 18 Uhr waren die ersten Gäste in Volluniform erschienen um zu prüfen, ob denn die Stimmung auch im vorgesehenen angemeldeten Rahmen bleiben würde. Erst am Vortag jagten noch Gerüchte durchs Internet, dass zeitgleich mit der Party … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

14.01.2016: Baugebiet Bonames-Ost: jetzt 1580 Wohneinheiten?

„Die Harheimer interessiert hauptsächlich der Verkehr“ wundert sich ein Stadtplaner. Tatsächlich sind vor über Hundert interessierten Zuhörern die vorherrschenden Themen: wie komme ich zum Haus Nidda, wie komme ich auf die A661, wie komme ich zum Park&Ride Platz in Kalbach. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen