17.03.2013 Schafe im Landschaftsschutzgebiet? Verboten !

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schützen Schafe die Landschaft? Oder nicht? Määääähhh

Haben Sie auch schon einmal ein leises „Määäh“ auf dem Friedhof gehört? Nein. Keine Angst, mir Ihrem Gehör ist alles in Ordnung. Gleich neben den Gräbern, auf dem Friedhofserweiterungsgelände, haben pommersche Schafe und andere seltene Sorten die Pflege der Wiese übernommen und määäähen dort das Gras. Auch an anderen Stellen wie etwa am Honigberg wurden diese vierbeinigen Landschaftspflegerinnen von Tierärztin und Hobby-Schäferin Pia Simon und Förster und Hobby-Schäfer Ralf Sehr eingesetzt.

Jetzt aber haben die Schafshalter Post von der Unteren Naturschutzbehörde bekommen. Dort, am Honigberg, ist nämlich Landschaftsschutzgebiet Zone 2. Die Landschaft muss dort geschützt werden vor unnatürlichen Eingriffen. Und deswegen sind Schafe dort nicht zulässig. Also: weg mit den Viechern. Vor allem der mobile Zaun und der Unterstand verstoßen gegen  die Landschaftsschutz-Satzung.

Die Schafshalter Pia Simon und Ralf Sehr sind irritiert und ratlos. Bevor die Schafe in den Frankfurter Norden gebracht wurden hatten sie in Sossenheim gegrast. Im Landschaftsschutzgebiet Zone II. Mit einer ausdrücklichen Genehmigung der unteren Naturschutzbehörde.

Die untere Naturschutzbehörde dagegen ist wenig gesprächsbereit. „Im Landschaftsschutzgebiet sind Zäune und Unterstände verboten und die Satzung müsste den Tierhaltern bekannt sein“ sagt die zuständige Sachbearbeiterin, und erklärt weiter, dass eine Ausnahmegenehmigung nur für Vollerwerbs-Landwirte auf Antrag möglich sei.

„Seltsam“, so wundert sich Ralf Sehr, „sind denn nun Vollerwerbslandwirte von Natur aus Naturschützer und alle anderen nicht?“. Klingt fast so, als ob das Mähen mit einem Traktor für den Landschaftsschutz  essentiell wichtig ist, während das Mähen mit Schafen ein umweltwidriges Vergehen ist. Aber am Ende bleibt die entscheidende Erkenntnis: Satzung bleibt Satzung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s