06.04.2016 Weil billiger für Offenbach. RMV testet neuen fairen Tarif.

S-Bahn9114

S-Bahn nach Frankfurt – zukünftig teuerer Luxus?

Die Offenbacher haben jahrelang darauf hingearbeitet: das Ticket des RMV soll billiger werden, wenn sie nach Frankfurt fahren wollen. Logisch. Das gilt auch für die andere Richtung, falls Frankfurter nach Offenbach fahren möchten. Ob so ein Tarif überhaupt gehen kann, will der RMV jetzt in einem Test mit 20.000 Projektteilnehmer rauskriegen. Ab Mitte April sollen die das neue Tarifangebot RMVsmart auf Herz und Nieren prüfen. Es wird „transparenter, zeitgemäßer und fairer“ verspricht der RMV dabei. Aber Vorsicht. Für die Harheimer könnte das ganz schön teuer werden.  Deswegen hätten die auch gute Gründe, an diesem Tarifversuch teilzunehmen. Anmelden können Sie sich unter www.rmvsmart.de. Nur, ein Smartphone sollten sie schon besitzen.

Aktuell kostet ein Ticket für die Reise von Harheim in einen anderen Frankfurter Stadtteil für einen Erwachsenen 2,80 € und zwar unabhängig, wie weit dieser andere Stadtteil entfernt ist – wenn wir mal die Kurzstrecke ausser Acht lassen. Das Ticket nach Offenbach oder nach Bad Vilbel kostet 4,65 €. Das ist deswegen teuerer, weil es die Tarifgrenzen überschreitet. Das ist zwar jetzt transparent, aber ist es auch fair? Denn für die 15 km entfernte Frankfurter Innenstadt zahlen Sie viel weniger als ins fünf Kilometer entfernte Bad Vilbel. Der RMV will daher einen Tarif einführen, bei dem sich der Ticketpreis ganz einfach aus drei Komponenten zusammensetzt, nämlich aus dem Grundpreis von € 1,69, einem Entfernungspreis für die zurückgelegte Strecke und für Fahrten mit Bus oder Tram noch ein zusätzlicher Pauschalpreis, je nach „Größe der durchfahrenen Orte/Städte“. Der entfernungsabhängige Preis beträgt 0,22 € pro km fürs Kernnetz und 0,11 € fürs Regionalnetz. Und jetzt haben wir ein Problem. Wieviel kostet denn nun die Fahrt von Harheim zur Konstablerwache, nach Offenbach in die Berliner Straße oder nach Vilbel Dortelweil?

Die City in Frankfurt ist ca. 18 km von Harheim entfernt. Nach den transparenten Angaben des RMV wird dann zukünftig das Ticket dorthin 1,69 € zuzüglich 3,96 € für die Entfernung kosten, also zusammen  5,65 €.   Also Fazit: Nach dem RMVsmart-Tarif wird für die Harheimer nicht nur die Fahrt in die Innenstadt teuerer, als wenn sie nach Offenbach fahren würden. Die Fahrt nach Offenbach selbst wird zudem nochmals teuerer, weil weiter weg. Vielleicht ist das mit „zeitgemäßer und fairer“ vom RMV gemeint.

Aber der Fairness halber muss erwähnt werden, dass die Fahrt nach Bad Vilbel für die Harheimer zukünftig nur noch ungefähr 2,79€ kosten wird.  Nur ist zu vermuten, dass die Anzahl der Harheimer, die zwischen Frankfurter Innenstadt und Berkersheimer Bahnhof verkehren sehr viel höher ist, als die Zahl der Bahn-Benutzer, die zwischen hier und Bad Vilbel fahren. Auch hier Fazit: Für sehr viele wird es sehr viel teuerer, während es für einige wenige etwas billiger wird. So kann Fairness aussehen: Fast alle werden schlechter gestellt.

Aber vielleicht wird der neue Tarif ja gar nicht kommen. Erst einmal sehen, wie die Versuchskaninchen von RMVsmart das einschätzen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 06.04.2016 Weil billiger für Offenbach. RMV testet neuen fairen Tarif.

  1. Jan schreibt:

    Teuer, teurer, am teuersten 😉

    Danke für die Info!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s