04.09.2016 Alles mal auf den Kopf stellen – die freiwillige Feuerwehr machts !

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

immer eine offene Tür: die Harheimer Freiwillige Feuerwehr

Wer wollte nicht schon immer einmal wissen, wie das ist, wenn man sich mit einem Auto überschlägt und dann hängt man da kopfüber drin? Wahrscheinlich niemand. Trotzdem war der Crash-Instructor mangels Achterbahn beim Tag der offenen Tür der freiwilligen Feuerwehr eine echte Attraktion. Die mutigeren Damen und Herren wollten dieses Erlebnis einmal genießen – am besten, vor dem Würstchenessen und nicht danach – während die weniger mutigen Feuerwehrfans es vorsichtshalber beim Zusehen belassen wollten und den Ausstiegskurs nur mental verinnerlichten. Fuss abstützen, anderer Fuss locker, vorbeugen, Gurt lösen. Gut geübt ist gut vorbereitet auf den nächsten Crash mit Überschlag. Hoffen wir aber mal, dass der allen Teilnehmern auf immer erspart bleiben möge.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die freiwillige Feuerwehr stellt alles auf den Kopf.

Auch mit den anderen Attraktionen konnten die Männer in Rot zeigen, dass sie für alle Notfälle gut gerüstet und ausgebildet sind. Ein Hinweis am Rande: die alltäglichen Brände werden in Frankfurt zunächst durch die Berufsfeuerwehr gelöscht. Die freiwilligen Feuerwehren sind dennoch ein integraler Bestandteil für den Brandschutz und der Hilfeleistung und sie unterstützen die Berufsbrandlöscher überall da, wo sie schneller weil vor Ort oder spezieller sind oder eben die Berufsfeuerwehr verstärken können.

Das funktioniert aber auch nur, wenn genug freiwillige, ehrenamtliche Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner gut ausgebildet und trainiert für Notfälle bereitstehen. Auch die Harheimer freiwillige Feuerwehr wirbt daher um Mitglieder. „Stell dir vor es brennt, und keiner löscht“ ist der drastische Slogan, der deutlich zeigt, wie wichtig im Katastrophenfall gerade auch die freiwillige Feuerwehr ist. Mal ganz davon abgesehen, dass beim gemeinsamen Durstlöschen das Gemeinschaftserlebnis erst richtig entsteht. Auch beim Tag der offenen Tür.

Übrigens: die Jugendfeuerwehr trifft sich immer freitags von 17:45 Uhr bis ca. 19:30 Uhr im Gerätehaus in der Korffstraße 31c. Interessierte Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren sind gerne willkommen. Mehr Informationen zur Harheimer Freiwilligen Feuerwehr gibt es hier: www.ff-harheim.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s