02.07.2017 Sommerzeit, Urlaubszeit, Umleitungszeit……

Umleitung

Umleitung

Wie jedes Jahr zur Sommerzeit werden auch diesmal wieder alle vorhandenen Umleitungsschilder rausgeholt und die verschiedenen Kleinigkeiten auf Strassen, Wegen, Fluren und Äckern ausgebessert. Auch Harheim ist davon betroffen. Nimmt mans genau, nicht nur in den Sommerferien, sondern mit Beginn der Sommerferien und zwar bis auf weiteres. So beginnt die Stadtentwässerung im Bereich Bürgerstraße, Riedhalsstraße, Römerbrunnen mit der Prüfung sämtlicher Abwasserkanäle. Der HR ist übrigens auch noch im Bereich Bürgerstraße/Riedhalsstrasse für Filmarbeiten. Da gibt es zwar keine Umleitung aber vielleicht temporäre Halteverbote. Danach werden Sie ausserdem mit den folgenden Bauvorhaben und Umleitungen in den nächsten Monaten rechnen müssen:

Niddauferweg. Der Rad- und Fußweg entlang der Nidda (auf Berkersheimer Seite) soll vom 25. September bis zum 27 Oktober erneuert werden. In dieser Zeit wird der Weg völlig gesperrt. Damit die Radfahrer und Fussgänger weiterhin fahren können, wird auf der Harheimer Seite zwischen der Hermannspforte und der Brücke über den Bonameser Altarm der Nidda eine Umleitungsstrecke eingerichtet. Der jetzt als Feldweg benutzte Weg wird für die Benutzung für Fahrräder ausgebessert. Das geschieht vom 18. bis 22. September.

Brücke am Wiesengarten in Berkersheim
In einer Infoveranstaltung hat vor wenigen Tagen die Deutsche Bahn AG vorgestellt, dass die Brücke am Wiesengarten ausgebaut und erneuert wird. Das wäre zwar aktuell noch nicht erforderlich, aber falls der Baubeginn noch in diesem Jahr läge, würde der Bund grosse Teile der Kosten übernehmen. Ob von dieser Baumaßnahme Harheimer Bürgerinnen und Bürger betroffen sind, ist noch nicht klar.

Ertüchtigung der Niddabbrücke
Um der Deutschen Bahn den Ausbau der Bahnlinie auf vier Gleise zu ermöglichen, soll die Harheimer Niddabrücke ertüchtigt werden. Damit können dann auch LKWs durch Harheim durch bis zur Baustelle gelangen. Wann Baubeginn für die Brücke ist, ist noch nicht genau bekannt.

So umfangreiche hektische Bautätigkeit ausgerechnet im Sommer war in der Vergangenheit selten in Harheim zu beobachten. Ob die einzelnen Baumaßnahmen irgend etwas miteinander zu tun haben, weil sie alle gleichzeitig oder unmittelbar nacheinander entstehen, ist nicht bekannt und wird allgemein dementiert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 02.07.2017 Sommerzeit, Urlaubszeit, Umleitungszeit……

  1. Michael Kroeske schreibt:

    Laut http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/60-Jahre-alte-Fussgaengerbruecke-am-Freibad-Eschersheim-wird-ersetzt;art675,2604881 wird ab Herbst auch noch die Niddabrücke am Eschersheimer Freibad durch einen Neubau ersetzt, d.h. als Radfahrer muss ich den Umweg über Im Uhrig/Alt-Eschersheim nehmen. Wenn aber dann im neuen Jahr der Weg über den Nordpark auch bei Nässe befahrbar ist, werde zumindest ich für den Weg in die Innenstadt nicht mehr über Berkersheim und Preungesheim fahren. Wie hoch wird denn wohl danach das Verkehrsaufkommen über den Bahnübergang noch sein? Wird die Omega-Brücke über die Bahnstrecke wohl gar zum teuren Schildbürgerstreich?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s