11.04.2018: Wegen Krankheit geschlossen – die Postagentur in der Philipp-Schnell-Straße ist zu.

Toto-Lotto

„Wegen Krankheit geschlossen“

Rolländen sind runtergelassen, am Eingang hängt ein handgeschriebener Zettel. „Wegen Krankheit geschlossen“. Die Gerüchte kursieren im Ort, was wohl mit dem Betreiber der Postagentur und des Toto-Lotto-Kiosks an der Ecke Herrmannspforte / Philipp-Schnell-Straße sein mag. Eine Angabe, wann der Laden denn wieder geöffnet wird fehlt. Seit in Alt-Harheim eine weitere Postagentur im Comet eröffnet wurde, hatten Harheimkenner spekuliert, wie es denn mit dem Laden gegenüber Pizzeria Parente denn weitergehen wird. Denn viele Freunde hat sich der letzte Betreiber nicht offenbar gemacht. Ex-Kunden klagen über mangelnde Freundlichkeit und besonders über die zuletzt sehr spontanen und unregelmäßigen Öffnungszeiten, die den Zugang zum einzigen in Harheim noch verbliebenen Geldautomaten schwierig machen.

Toto-Lotto

Geschlossener Eindruck.

„Abwarten“ sagen Nachbarn des Lädchens im Augenblick. „In ein paar Tagen werden wir mehr wissen“. Solange müssen die Pakete nun eben im Comet abgegeben werden. Allerdings: einen Geldautomaten gibt es auch dort nicht. Wer Bargeld braucht in Harheim, hat aktuell ein kleines Problem. (hs)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 11.04.2018: Wegen Krankheit geschlossen – die Postagentur in der Philipp-Schnell-Straße ist zu.

  1. Kleinschmidt schreibt:

    Wenn man für 10 € beim Netto einkauft kann man auch Geld mitnehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s