29.09.2018 Ausnahmezustand! Harheimer Kerb ist eröffnet.

Kerb

Harheimer Kerb ist eröffnet

28 Meter? 24 Meter? Die Schätzungen über die Höhe des Kerbebaums gehen je nach Kerbsympathie und Alkoholpegel etwas auseinander. Beeindruckend hoch ist der Baum mit der angenagelten Kerbelies auf jeden Fall. Und mit seiner Länge hatte er schon auf dem Transportwege für ein paar technische Probleme gesorgt. Aber nun steht der Baum.
Die rund zwei Dutzend Kerbeburschen haben den etwa 900 Kilogramm schweren Baum unfallfrei unter Zuhilfenahme einiger Hektoliter Äppler in die Grube vor dem Bürgerhaus eingepflanzt und standesgemäß begossen. Startschuss für den offiziellen Teil der Kerb.

Ab jetzt wird Kerbmuffeln empfohlen, den Bereich ums Bürgerhaus möglichst weiträumig zu umfahren und den Ablauf der Festivitäten nicht mutwillig aufzuhalten. Am Sonntag wird der Kerbumzug den Verkehr am frühen Nachmittag lahmlegen, am Montag wird nach dem Frühschoppen das neue Kerbemädchen beim Giggelschmiss gekürt. Die Ablaufregeln des Giggelschmisses, die ähnliche Komplexität wie die eines amerikanischen Footballspiels aufweisen, sind bei den Kerbeburschen zu erfahren. Während der Kerb wird darum gebeten, die Kerbeburschen jedoch nicht unnötig zu erschrecken oder ungebührlich anzusprechen oder sie in ihrer meditativen Tätigkeit zu stören. Geregelter Tagesablauf ist in Harheim erst wieder ab dem Dienstag, 2. Oktober zu erwarten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s