19.02.2019 S-Bahn Ausbau fordert erste Opfer in Harheim

S6

Erste Opfer des Bahnausbaus

Erste Opfer fordert der Ausbau der S-Bahn auf vier Gleise. In den letzten Tagen sind im Bereich der Niddabrücke etliche alte Bäume gefällt worden. Um Platz für die Verbreiterung der Brücke und des Zufahrtswegs zur Baustelle am Berkersheimer Bahnhof zu schaffen. Zwar muss die Deutsche Bahn (DB) nach eigenen Angaben hinterher alles wieder zurückbauen. Wie der alte Baumbestand wieder eingesetzt und hergestellt wird, muss sicher noch geklärt werden. Dass die Baumfällarbeiten jetzt durchgeführt werden, heißt nicht, dass die Brücke in Kürze gesperrt wird und die Ertüchtigungsarbeiten beginnen. Das Fällen von Bäumen ist jedoch vom 1. März bis 30. September in der Regel verboten, deswegen war Eile geboten. Bevor die Bauarbeiten an der Brücke begonnen werden können, muss nach einer Vorgabe des Frankfurter Magistrats eine Ersatzbrücke für die Radfahrer und Fußgänger gebaut werden. Diese Ersatz-Nidda-Überquerung ist etwas westlich der bestehenden

S6

Baumstümpfe vor einem Berliner Auto

Niddabrücke, etwa in Höhe der Harheimer Eckstrasse geplant. Von dort über die Nidda würde der Weg für Fußgänger und Radfahrer etwa 300 Meter flußauf führen und an der Niddabrückenbaustelle dann die Berkersheimer Bahnstrasse bis zur S-Bahnstation den Berg hoch. Problem dabei: Der Harheimer Ortsbeirat fordert eine Beleuchtung entlang des Niddaradwegs, damit die Fußgänger und Radfahrer dort nicht im stockdunklen nach dem Weg forschen müssen. Beleuchtet ist dort nämlich gar nichts.

Wann fahren nun tatsächlich die ersten LKWs über die Niddabrücke zur Baustelle? Weiss noch niemand.

S6

Baum

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s