21.10.2019: Niddabrücke wird bis 11.11. (Faschingbeginn) Baustelle. Die Brücke ist jedoch für Bus, Fußgänger und Radfahrer passierbar.

Niddabrücke_9122

Niddabrücke bleibt bis 10.11. passierbar

Erst zu dann auf dann zu, es ist schon fast wie beim BREXIT. Nach dem heutigen Stand wird auf der Niddabrücke in Harheim ab heute. 21. Oktober bis zum Montag, 11. November die Durchfahrtbreite reduziert. Die Buslinie kann weiterhin nach Fahrplan zur S-Bahn-Station Berkersheimer Bahnhof und zurück fahren. Ab dem Beginn des Karnevals, am 11.11. wird die Niddabrücke für Kraftfahrzeuge, für die bislang ohnehin Durchfahrt verboten war, voll gesperrt. Der normale Kfz-Verkehr muss daher wieder auf die legale Verbindung über die Homburger Landstraße, um nach Preungesheim zu kommen.

Fußgänger und Radfahrer werden die Niddabrücke dann weiterhin jederzeit passieren können. Allerdings kann es baustellenbedingt zu kurzen Sperrungen kommen. Unbestätigten Gerüchten zufolge wird die Buslinie 25 dann im Zeitraum der Sperrung zur S-Bahn Haltestelle Frankfurter Berg fahren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s