09.01.2020: sie wird …gesperrt – nicht gesperrt – gesperrt – nicht gesperrt ….Die DB, die Niddabrücke und die Sache mit der Kommunikation. Ein Drama in 94 Akten

Niddabrücke Harheim

Hier ist bald kein Durchkommen, damit die Brücke für den LKW-Verkehr verbreitert werden kann.

Auch wenn auf der Informationsseite der DB (www.s6-frankfurt-friedberg.de) zu lesen ist, dass ab Montag, 13.Januar 2020 die Niddabrücke für maximal zwei Wochen für Fußgänger und Radfahrer gesperrt ist, gibt es aus normalerweise gut informierten Quellen die Information, dass sich die Sperrung um circa ein bis zwei Wochen verschiebt. Leidgeprüfte Harheimer Nutzer der unzuverlässigen Bahn kennen das schon. Manchmal kommt sie, manchmal später, manchmal gar nicht. Mit der Sperrung der Niddabrücke geht das beliebte on-off-on-off Spiel weiter. Auffallend ist dabei, dass sich die DB rührend um Umleitungen für Autofahrer kümmert, die an dieser Stelle ohnehin nicht fahren dürfen. Dass auch Fußgänger oder Radfahrer pünktlich zum Arbeitsplatz oder in die Schule kommen müssen, ist der DB immer noch vollständig egal.

Deswegen der wichtige Hinweis:
Die Niddabrücke wird irgendwann in der nächsten Zeit für unbestimmte Zeit gesperrt und der Verkehr unterbrochen. Wann genau das sein wird, ist geheimes Insiderwissen. Vertrauen Sie nicht darauf, dass die DB rechtzeitig informiert.

Die S6 ist am Berkersheimer Bahnhof nicht erreichbar. Gleiches gilt für S-Bahn Reisende, die von der Innenstadt nach Harheim reisen wollen. Die müssen am Frankfurter Berg aussteigen und zusehen, wie sie die letzten vier Kilometer zurücklegen können. (Manchmal fährt dort ein Bus). Der Weg per Fahrrad über Berkersheim in Richtung Innenstadt ist unterbrochen und trifft besonders hart Radfahrer, die aus der Innenstadt kommend vor Harheim an der falschen Seite der Nidda stehen, und nicht weiter kommen. Fahren Sie dann zurück über Berkersheim. Fragen Sie nicht bei der DB oder bei der Stadt Frankfurt nach verlässlichen Informationen, das ist Zeitverschwendung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s