24.02.2020 Mondays for future – KJV-Rosenmontagssitzung im Zeichen von Klimawandel und Nachhaltigkeit

Rosenmontag

Die KJV Tanzgarde ist wieder da

Rosenmontagssitzung beim KJV Jahr für Jahr das Gleiche? Überhaupt nicht! In diesem Jahr hatte der 110 Jahre alte, katholische Verein wieder mal gezeigt, dass Wandel und nachhaltige Traditionspflege sich keineswegs widersprechen müssen. Stück für Stück erobert sich die junge Generation die Luftballons, die Bühne, das Programm und das Podium und schickt die alten Mamas und Papas an den Elferratschalthebeln aufs Altenteil. Prominentestes Opfer ist der gefühlt schon seit dem letzten Jahrtausend amtierende Rosenmontagspräsident Matthias Brauburger, der in dieser närrischen Saison ausgerechnet an seinem Geburtstag öffentlich seine Demission einreicht und heimlich am Ende zusammen mit vielen Närrinnen und Narren im Bürgerhaus ein, zwei Tränchen verdrückt, als er das Zeptermikrofon an seinen Nachfolger Heiko Schmidt weiterreicht, um die Arme für die vielen Abschiedsdrücker und Küsschen frei zu haben. Auch diese Amtsübergabe und diesen Generationswechsel schafft der KJV um Galaxien eleganter als die hohe Politik, welcher Protokoller Brauburger bei seinem Jahresrückblick gnadenlos die Federn rupft, und der anwesenden in unverfängliche Kostüme getarnten Lokalpolitparteiprominenz am Promitisch im Dunkeln insgeheim der Atem in den Adern gefriert. Der neue katholische Pfarrer am gleichen Tisch ist mittlerweile übrigens dort der Jüngste und zugleich völlig frei von Ängsten, er könne durch eines der multitalentierten Tanzgardemädchen der Generation Greta ersetzt werden. Protokoller Brauburger ermahnt die Närrinnen und Narren ausdrücklich zur CO2-Neutralität und zitiert lobend den neuen Greta-Thunberg-Flughafen in Berlin – kein Flugbetrieb, also CO2-neutral – und die hilfreiche Punkte-Unterstützung aus Flensburg beim Umstieg vom Auto auf den öffentlichen Nahverkehr.

Rosenmontag

Diiiiieeeee Garde

Die KJV Tanzgarde lebt, tanzt und ist wieder da. Und wie! Der Klimawandel hat für junge Ideen und neue Choreografien gesorgt. Und spätestens als Gardemädchen Luisa Schürmann zum Mikro greift und den Saal rockt bis Bockenheimers Büste vor dem Bürgerhaus wackelt, wird klar, dass der KJV mit den vielen verborgenen jungen Talenten die nächste Staffel von DSDS 2021 locker alleine besetzen und RTL zukünftig die Show direkt aus dem Bürgerhaus Harheim in die Welt senden kann. Noch einen Schritt voraus war bereits das KJV Dschungelcamp „Ich bin ein Narr, holt mich hier raus“. Gerüchten zufolge soll der RTL-Sendeplatz für diesen Teil der Rosenmontagssitzung von den IT-Guerillas des KJV gehackt, gekapert, und die Show live übertragen worden sein. Was nur keiner gemerkt hat, weil zeitgleich die Frankfurter Eintracht in der Commerzbankarena gespielt und verloren hatte, was wiederum damit zusammenhing, dass die Eintracht Ultras das Montagsspiel boykottiert hatten, wahrscheinlich, um lieber an der Rosenmontagssitzung in Harheim teilzunehmen. Kleine Ursachen, große Wirkung.

Rosenmontag

KJV-Dschungelcamp

Mittendrin im verjüngten KJV Sendeformat hat dann noch die interessante Produktvorstellung von KJV´s Prime Alexa Platz, dem neuen vom Verein entwickelten, allwissenden Androiden mit langen Beinen und gewagtem Blondinenoutfit, der schlagfertig das „Fahr zur Hölle“ mit einem trockenen „Die Route nach Nieder-Erlenbach wird berechnet“ kommentiert.

Rosenmontag

Freakshow Männerballett

Und dann sind da noch die tanzenden Kühe, die a-capella-singenden Ohrkrepierer Kinderballett, Nachwuchsballett, Kaffeeklatsch bevor zur Freude der Kleinsten und zum Grausen ihrer Mütter die Freak- und Horrorshow des nachhaltigen und generationswechselfreien Männerballetts elegant wie immer den Rausschmeißer macht und die ökologische, fast CO2-arme aber auf jeden Fall plastikbembelfreie Rosenmontagssitzung ist nach knapp fünf Stunden leider schon wieder zu Ende und keiner mag zu dieser schönen späten Stunde jetzt an das Aschermittwochgrauen denken. Harheim Helau, KJV Helau, Supershow Helau. Eintrittskarten bitte aufheben, die werden im nächsten Jahr ressourcenschonend gegen einen geringen Tauschkostensatz in neue geupdated. Die entsprechende App wird rechtzeitig bereitgestellt. (hs)

Rosenmontag

Matthias Brauburger. Alle heulen und jubeln. Der Sitzungspräsident ist zurückgetreten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s