20.03.2020 Corona für Dummies: Die Verbreitungsgeschwindigkeit

Corona

Achtung: Ansteckend

Heute, am Freitag, sind in Harheim Spielplätze mit Flatterband abgesperrt worden. Kinder und Erwachsene dürfen da nicht mehr spielen. Harheimer Kinder und Jugendliche haben es mit den vielen Grünflächen vergleichsweise besser, als ihre Altersgenossen in Nordend oder Bornheim, aber auch sie sollten Abstand zueinander halten, um die Infizierungsgefahr zu verringern. Die Trauerhalle ist geschlossen worden, die erste Trauerfeier fand in engstem Familienkreis im Freien statt. Der Comet hat noch offen, aber die Öffnungszeiten sind verkürzt. Montags bis Freitags ist von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet, Samstags von 8.00 bis 15.00 Uhr. Coronapartys sind grundsätzlich eine witzige Faschingsidee, aber Fasching ist vorbei und aus dem Spaß könnte ganz schnell bitterer Ernst werden, denn das Coronavirus ist hochansteckend. Aus den 20 Infizierten in Hessen sind in den letzten Tagen jetzt 813 geworden. Warum explodiert die Zahl nur so schnell? Das liegt am exponentiellen Wachstum und hat etwas mit der Zinseszinsrechnung gemeinsam.

geld-13125

Virus mit Zinseszins?

Ein Vater will seinem Sohn erklären, wie sich dank der Zinsen das auf einem Bankkonto angelegte Geld sich vermehrt. Sie sehen daran, dass diese Geschichte schon uralt ist, denn seit vielen Jahren gibt’s auf Sparbücher schon keine Zinsen mehr. Aber egal. Im Beispiel soll nun der Sohn beim Vater am 1. März einen Cent anlegen und der Vater verzinst diese Summe täglich (!) mit 25% Zinsen und zahlt nach 61 Tagen, am 1. Mai das Vermögen aus.
Bis zum 1. April kommt der Vater noch glimpflich weg, denn bis dahin wächst der eine Cent auf bescheidene € 10,10 an. Muss er am 1. Mai dann ausbezahlen, ist aber aus dem Cent bereits die Summe von € 8.146,63 geworden.

Der Coronavirus verbreitet sich in Deutschland nun ziemlich genau mit dem Faktor von 27%. Am 9.3. gab es 1180 Coronafälle in Deutschland, am 15.3. waren es 5796, am 16.3. dann 7232 Fälle, am 17.3. schon 9375, am 18.3. dann 12300, am 19.3. sind es 15305 und heute, am 20.3. schliesslich 19431. Geht die Verbreitung unverändert weiter, werden am 31. März in Deutschland voraussichtlich 210.000 Menschen infiziert sein.

Aber: wir können den Anstieg bremsen und auf diese Kurve Einfluss nehmen. Indem wir den direkten Kontakt mit anderen Menschen im Augenblick vermeiden, soweit wie möglich. Nun eben keine Grillparties mehr und kein Stammtisch.

Aber bedenken Sie: Alle Maßnahmen wirken mit einer Zeitverzögerung von grob geschätzt etwa sechs bis zehn Tagen. Wenn wir uns alle an die Beschränkungen halten, wird der Effekt frühestens in einer Woche zu bemerken sein. Also: Durchhalten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s