30.03.2020 Corona: Blöd. Die Restaurants, Kneipen und Hotels sind zu.

Da Aldo

Bitte klopfen und warten…..

Ob das Schließen von Kneipen, Restaurants und Hotels hilft, die Verbreitung des C-Viruses einzudämmen? Vielleicht ja, vielleicht nein. Sicher ist: viele kleine Kneipen, Pizzerien, Restaurants, Bars und Hotels stehen ohne zahlende Gäste vor dem Aus. Auch in Harheim. Ein paar davon bieten Speisen (und Getränke) deswegen jetzt (nur noch) zum Abholen an.
Klar, dort im Biergarten zu sitzen und sich die leckeren Sachen servieren zu lassen, das hat Stil und ist viel schöner. Damit wir das aber wieder irgendwann machen können, müssen wir jetzt was tun, die Harheimer Gastronomie braucht unsere Solidarität und Hilfe. Also liebe Harheimerinnen und Harheimer, warum selber kochen? Warum das leckere Essen nicht ordern, bringen lassen oder selbst abholen und dann zu Hause am liebevoll selbst gedeckten Tisch mit oder ohne Fernsehberieselung essen, weil es satt macht oder essen, weil es gut schmeckt. Bestellen kann man zum Beispiel hier:

Da Aldo

Nur Abholung möglich.

Pizzeria Da Aldo.
Aldo ist italienischer Harheimer und hat seit vielen Jahren seine Pizzeria an der Ecke Hermannspforte / Philipp-Schnell-Strasse. Nach telefonischer Bestellung kann dort das Essen abgeholt werden:

Täglich (außer Dienstag)  12 Uhr bis 14:30  und  17:30 bis 21 Uhr.
Für die telefonische Bestellung bitte vorher anrufen: 06101-48881
Die Speisekarte können Sie hier einsehen:
https://aldoparente.wordpress.com/speisen-und-getranke/

Bistro Zuhause

„In der Krise solidarisch sein“

„Bistro Zuhause“.
Hier kochen zwei Köche die gerade nichts anderes zu tun haben entweder zum Abholen oder sie liefern es auch aus. Und zwar Dienstags bis Samstags 12 bis 20 Uhr. Bestellen kann man unter 0152-59684965.

Hier ist die aktuelle Wochenkarte:

Speisekarte

Zur Linde in Kalbach
Zwar keine Kneipe in Harheim – aber von zwei Harheimern geführt. Super leckere Schnitzel und Gerichte zum Mitnehmen. Montag bis Samstags 17 bis 20 Uhr, Sonntags zusätzlich von 11.30 bis 14.00 Uhr. Vorher anrufen unter: 0152-26738870

Hier die Menükarte:

Speisekarte Linde

Das ist die gute Nachricht: Wegen Corona werden wir nicht verhungern. Im Gegenteil, vielleicht werden wir auch interessantes Neues kennenlernen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 30.03.2020 Corona: Blöd. Die Restaurants, Kneipen und Hotels sind zu.

  1. Bodo Schmidt aus Harheim schreibt:

    die Preise der hier gezeigten Betriebe sind leider sehr hoch. Vor allem die Preise der Linde haben mich sehr abgeschreckt. Evtl kann man die Preise für Abholer günstiger machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s