10.04.2020 Blütenpracht: Frühling in Harheim endgültig angekommen.

Blütenpracht

Blütenpracht

Anfang Dezember noch emsiges Treiben in der Wohnanlage im Niederfeld, wo Familien geflüchteter Menschen zusammen mit dem Hestia-Wohnprojekt „gemeinschaftliches Wohnen“ leben. Im Innenhof, der vor wenigen Wochen noch als Standort für die Bebauung mit einer Kindertagesstätte diskutiert worden war, hatten fleißige junge und alte Hände rund 1500 Blumenzwiebeln in die Erde gesteckt, die Projektentwickler Markus Gildner für die Hofbegrünung gespendet hatte. Nun ist die Saat pünktlich zu Ostern aufgegangen, und die Tulpen, Narzissen und Krokusse strecken ihre bunten Blüten der Sonne entgegen.

Blütenpracht

Blütenpracht

Ein Ort, der Ruhe und Frieden ausstrahlt, auch wenn die eine oder andere Blüte unter den allzu neugierigen Händen kleiner Kinder in einzelne Blätter zerlegt, aber nicht wieder zusammengesetzt wird. So schaffen die Frühlingsfarben den Bewohnern ein wenig bunte Abwechslung angesichts der Coronabedingten Einschränkung der Bewegungsfreiheit. Schöner wohnen in Harheim und gleichzeitig gepflegte Nachbarschaft. Hier praktisch und erfolgreich umgesetzt. Schöne Ostern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s