04.06.2020: Die im Dunkeln sieht man nicht. St. Jakobus muss weiterhin im Dunkeln wachen.

Jakobus_IMG_9009

Sankt Jakobus auf dem Harheimer Jakobusbrunnen.

Egal ob Sommer oder Winter, Tag oder Nacht, Regen oder Sonne. Seit rund 34 Jahren wacht Kirchenpatron „Sankt Jakobus der Ältere“ am Jakobusbrunnen vor dem Harheimer Bürgeramt ziemlich erfolgreich über den Frieden im Stadtteil. Was die unerschütterliche Sandsteinskulptur in all den Jahren schon gesehen haben mag. 1986 ist zur 1200-Jahr-Feier der Kirchplatz saniert worden, der Grundriss der alten St.-Jakobus-Kirche wurde sichtbar gemacht und der Jakobusbrunnen plätscherte beruhigend vor sich hin, jedenfalls in den Jahren, in denen die Pumpe klaglos funktioniert. Hin und wieder wurde der Brunnen an heißen Sommertagen als Kinderfreibad zweckentfremdet, oder der Platz vor dem Brunnen als Bolzplatz. Um diese historische Stätte aufzuwerten, wollte die Harheimer CDU gerne die Attraktivität des Platzes erhöhen und die Figur des hl. Jakobus mittels eines Strahlers bei Dunkelheit beleuchten.

Jakobus_IMG_6137

St. Jakobus, Jakobusbrunnen, Bürgeramt

Der Magistrat allerdings fand daran keinen Gefallen. Der Platz sei ausreichend beleuchtet. „Beleuchtungskonzepte, wie hier gewünscht, werden ämterübergreifend geplant und durchgeführt“ und Strahler entsprechen nun mal nicht den vorgegebenen Konzeptionen für öffentliche Plätze. Nun gut. Wer die Steinfigur des hl. Jakobus sehen möchte, der muss eben auch zukünftig tagsüber vorbeikommen. Die Uhrzeit ist egal, denn auf eines ist Verlass: Der hl. Jakobus hat in den letzten 34 Jahren seinen Standort noch nie verlassen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s