30.10.2020 Platz für Kinder. Container schafft Raum für ESB-Betreuung an der Grundschule.

Links Container, rechts Grundschule

Endlich Entspannung in Sicht. Viele Eltern (und Kinder) in Harheim werden aufatmen. In den letzten Tagen ist eine 270.000 Euro teure Metall-Container-Anlage  an der Grundschule angeliefert worden und im Augenblicklick wird noch der rot-grüne Innenausbau fertiggestellt und alles betriebsfertig gemacht. Ab der nächsten Woche können dort in den zwei Räumen plus einem Büroraum weitere 40 Kinder Platz für die Erweiterte Schulische Betreuung (ESB) finden, nachdem im August bereits die Räume der ehemaligen Grundschule in Berkersheim – ebenfalls für eine ESB Gruppe mit etwa 30 Harheimer Kindern – hergerichtet wurden und jeden Tag die Kinder mit dem Bus dorthin und wieder zurück gefahren werden.  

Fast drei Jahre lang, von Anfang 2018, war die Nachfrage nach Betreuungsplätzen im Hort oder ESB-Bereich weit größer als das im Stadtteil vorfindbare Angebot. Vermutlich eine Folge des Neubezugs der Häuser im Baugebiet Harheim-Süd.

Noch arbeiten Handwerker in den Räumen für die Kinder

Da mussten Eltern bangen, ob sie für ihr Kind oder ihr Geschwisterkind ebenfalls in Harheim einen Betreuungsplatz bekommen, oder ob sie morgens das eine Kind nach H und das andere nach B, notfalls am anderen Ende der Stadt, bringen müssen. Oft genug eine logistische Meisterleistung, mit der familiäre Arbeitstage beginnen.

Seit Frühjahr 2018 hatte der Ortsbeirat versucht, auf allen möglichen Kanälen übergangsweise oder dauerhaft Lösungen für dieses Problem zu finden. Grundstücke wurden geprüft und verworfen, mal sollte eine Kindertagesstätte in ein ehemaliges Fitnessstudio gebaut werden, mal in den Innenhof einer Wohnanlage.

grün-rote harmonische Farbgebung

Jetzt, zwei Jahre danach, löst sich das Problem ausgerechnet im schwierigen Corona-Jahr. Erst Berkersheim, nun die zusätzlichen Container an der Grundschule. Allerdings darf nicht vergessen werden: Sowohl die Ex-Grundschule Berkersheim wie auch die Container in Harheim sind keine dauerhafte Lösung. Und solange man nicht mit wieder sinkenden Zahlen von Schülerinnen und Schülern rechnen kann, muss eine dauerhafte Lösung noch gefunden werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 30.10.2020 Platz für Kinder. Container schafft Raum für ESB-Betreuung an der Grundschule.

  1. Tanja D schreibt:

    Die Erweiterte Schulische Betreuung (ESB) bekommt nun die langersehnten zusätzlichen Räume, weitere Kinder werden aber nicht in die ESB aufgenommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s