16.12.2020: Immer Ärger mit den leeren Flaschen. Was wird aus den Altglascontainern?

Altglascontainer am Friedhof

Harheimer Top-Thema (neben Corona) in der Vorweihnachtszeit: lärmerzeugende Altglascontainer. Das Exemplar dieser blauen Ungetüme im Auweg war der Auslöser einer spannenden Diskussion. Denn dessen unmittelbare Nachbarn hatten sich über den Lärm beschwert, den einwerfwütige Mitbürger verbotenerweise nachts mittels Flaschen erzeugen. Der Container solle entfernt werden, damit Ruhe einkehre.
Kaum beriet der Ortsbeirat über diesen Antrag, war einigen anderen Harheimer Bürger*innen aufgefallen, dass auch ihr nahegelegener Flaschencontainer nachts gelegentlich mal scheppert und daher sollten auch diese Altglasentsorgungsbehälter entsorgt werden. Das politische Ergebnis im November: Im Ortsbeirat standen sich zwei Meinungen gegenüber. Eine Fraktion wollte die Standorte der Altglascontainer aus den Wohngegenden verbannen und radikal bis auf drei streichen, eine andere Fraktion wollte nur einen Standort streichen und etliche andere Container durch lärmgedämmte Exemplare ersetzen lassen. Nur, von diesen lärmgedämmten Exemplaren hatte noch nie jemand etwas gehört.

Altglascontainer in den Schafgärten

In dieser Patt-Situation stellte das Stadtteilgremium die Entscheidung zunächst zurück um bei einem Ortstermin die Meinung der FES einzuholen. Bei diesem Ortstermin erklärte der Vertreter der FES, dass etwa alle 500 Meter ein Altglascontainer stehen sollte, damit Altglas korrekt entsorgt werden könnte. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass die alten blauen lärmenden Container ohnehin nach und nach gegen modernere und stark lärmgedämmte Exemplare ersetzt werden und in vielen Fällen damit das Problem gelöst werden könne.

Also vielleicht doch noch ein guter Kompromiss in Sicht, bevor die nahende Kommunalwahl eine ortsbeirätlich antragslose Leerzeit bis Mai erzeugt. Klappt alles planmäßig, wird der Kompromiss in der coronabedingt verschobenen Ortsbeiratssitzung am 25. Januar 2021 beschlossen. Auf dem letzten Drücker, aber immerhin.

Fakten
Altglascontainer gibt es in Harheim an sieben Standorten. Unbedingt beachten: Aus Rücksicht auf die Anwohner darf darf nur werktags zwischen 7.00 Uhr und 19.00 Uhr eingeworfen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s