12.01.21 S6-Bahnverkehr weiter eingeschränkt.

S6 fährt weiterhin nur eingeschränkt

Der S-Bahn-Verkehr der Linie S6 zwischen Friedberg und Frankfurt-West ist weiterhin eingeschränkt. Wegen einer Gleissenkung zwischen Frankfurt-West und dem Frankfurter Berg bleibt dieser Abschnitt voraussichtlich bis Ende des Monats nur teilweise befahrbar. Der Regional- und Fernverkehr der DB wird umgeleitet. Die S6 fährt weiterhin eingleisig, jedoch nur alle 30 Minuten und unter erheblichen Verspätungen. Jeweils von 22:00 Uhr bis 4:30 Uhr morgens ist die Strecke komplett gesperrt und die Züge fallen zwischen Frankfurt-Süd und Frankfurter Berg aus. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist zwischen „Frankfurt Westbahnhof“ und „Bahnhof Frankfurter Berg“ eingerichtet.

Nachts gehts ab dem Frankfurter Berg mit den Bussen 27 und 28 weiter. Gute Fahrt

Frankfurt hört wieder einmal an der Nidda auf.
Auch bei viel Verständnis für die Nöte der DB – aber wieder einmal hört Frankfurt an der Nidda auf und die am Stadtrand liegenden kleinen Stadtteile Harheim und Nieder-Erlenbach müssen selbst sehen, wo sie bleiben. Für die S6-Reisenden wird der Heimweg nachts so aussehen: spätestens am Frankfurter Berg werden sie den (hoffentlich) warmen Zug verlassen und dort den Bus 27 bis zur Bonameser Hainstraße nehmen. An der Bonameser Hainstraße müssen sie nun leider mitten in der Nacht 20 Minuten bei Regen, Schnee und Kälte warten, bis der Bus 28 hier erscheint, und sie sechs Minuten später am Rathaus Harheim  aussteigen lässt.

Wenige Wochen nach der Vorstellung der neuen Metro-Buslinien, die ein wunderbares Verkehrsnetz für ganz Frankfurt sein könnten, aber ebenfalls weit vor Harheim und Nieder-Erlenbach enden, zeigt auch diese Umleitungsplanung, dass die Stadtteile am Stadtrand für Bankfurts Verkehrspolitiker im Römer allenfalls marginale Bedeutung haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 12.01.21 S6-Bahnverkehr weiter eingeschränkt.

  1. Eberhard Centner schreibt:

    Fragen an die Bahn und Antworten zu den Ursachen der S6-Entgleisung können sie unter
    https://www.frankfurter-berg.com/admin.php?page_id=163 verfolgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s