22.05.2021: Achtung! Eichhörnchen sind auch Fußgänger!

Achtung! Eichhörnchen

Nun ja, nehmen wir es juristisch genau, dann sind Eichhörnchen keine Verkehrsteilnehmer im Sinne der Straßenverkehrsordnung, sondern nur Dinge, „Sachen“ im Juristendeutsch. Sehen wir diese kleinen Kerlchen elegant herumturnen. fällt der kleine Unterschied zu den Sachen schon auf, aber Justizia ist ja bekanntlich blind wie ein Maulwurf. Nicht blind dagegen ist ein Anwohner in der Maßbornstraße an der Eschbachbrücke, und immer wieder sieht er entsetzt, wie Autos doch ziemlich flott und deutlich schneller als die erlaubten 30 km/h den dortigen Fußgängerüberweg überfahren und dabei öfter auch mal die fleißigen Eichhörnchen gehörig in Stress bringen, die beidseits der Brücke emsig damit beschäftigt sind, Samen, Eicheln und Nüsse von hier nach dort oder von dort nach hier zu transportieren oder neu zu verstecken und deshalb dort die Straße überqueren müssen. Um nicht erst abzuwarten, bis irgendwann eines der poussierlichen Hörnchen platt wie eine Flunder auf dem Zebrastreifen klebt, hatte er in emsiger Kleinarbeit ein Zusatzschild entworfen, das nun die herannahenden Autofahrer rechtzeitig auf die Sachlage aufmerksam macht: Eichhörnchen überqueren die Straße.

Achtung! Eichhörnchen

Also Obacht, liebe Auto-, LKW-, Sprinter-, Traktor- und Radfahrer, nehmt Rücksicht auf die Natur und bitte nicht vergessen: Wer für Eichhörnchen bremst, bremst auch für Kinder. Immerhin ist der Zebrastreifen offiziell lizenzierter Schulweg.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s