12.06.2021: Hundekotbeutelspenderpaten für Harheim gesucht.

So sieht der Hundekotbeutselspender aus

Wort mit 26 Buchstaben, beginnt mit H und endet mit N. Da wären Sie nie drauf gekommen. Anderen Harheimer*innen, die am letzten clean Up in Harheim mitgemacht haben, ist dieses Lösungswort aber der Schlüssel zur Lösung eines kleinen Problems, das häufiger auftritt. Am Born gibt es bereits eine kleine Dog-Station, einen Beutelspender mit Tüten, mit denen Hundehalter*innen die Hinterlassenschaften ihres Lieblingsvierbeiners einsammeln und am nächsten Abfallbehälter entsorgen können. Dort in der Nähe des Kleinkinderspielplatzes eine wirklich sinnvolle Sache, wenn da schon mal unbedingt ein Hund hinkacken muss Genauso wichtig sind diese Notfallbeutelspender aber bei den Ackerflächen, auf denen Futter für Mensch und Tier wächst. Überall dort, wo an den Wegen zu den landwirtschaftlichen Flächen, wo die Harheimer Jagdgenossenschaft Hinweisschilder aufgestellt hat.



Blitzsaubere Idee, aaaaaaber: Wer wird die Beutel und die Beutelspender finanzieren und für das rechtzeitige Nachfüllpack sorgen? Das Grünflächenamt signalisiert vorsichtig Kooperationsbereitschaft. An allen Standorten, für die es einen Paten (oder auch natürlich eine Patin) gibt, würde das Amt fürs Grüne einen Spender aufstellen und den Pat(inn)en die Beutelpacks zum Nachfüllen kostenlos anliefern. Die freiwilligen Pat(inn)en müssen nur noch gelegentlich checken, ob noch Beutel drin sind und gegebenenfalls das Nachfüllpack einlegen. Ein überschaubarer Aufwand.  

Nun also unser Aufruf an alle Harheimer Hundefreun*innen, denen gleichzeitig eine saubere Landwirtschaft am Herzen liegt: Wenn Sie die Patenschaft für einen der unten genannten Standorte übernehmen könnten, dann melden Sie sich bei uns oder beim Stadtbezirksvorsteher Diethard Fries. Wir freuen uns über viele Freiwillige.

Hinweistafel der Jagdgenossenschaft

Die möglichen Standorte:
Am Römerbrunnen, Durchgang zu den Äckern
Maßbornstraße, Ecke Bürgerstraße 4, Zuweg zu den Äckern
Grundschule, In den Schafgärten, Beginn des Wirtschaftswegs
Grundweg, Ecke Niedereschbacher Stadtweg
Harheimer Weg, Ecke Im Niederfeld, Zuweg zu den Äckern
Urnbergweg, Zuweg zu den Äckern.

Sie wollen auch gerne Patin oder Pate werden?
Wenden Sie sich bitte an
Stadtbezirksvorsteher Diethard Fries, diakonfries[at]t-online.de
oder an seuffert[at]gruene-harheim.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 12.06.2021: Hundekotbeutelspenderpaten für Harheim gesucht.

  1. Tanja D schreibt:

    Im Niederfeld, Zuweg zu den Äckern gibt es auch schon einen Spender.

  2. Tanja D schreibt:

    Beim Clean Up haben wir leider auch sehr viele Beutel mit Inhalt in der Landschaft gefunden. Dies ist natürlich kontraproduktiv : Kein Hundekot sondern Plastikmüll mit Hundekot, der die Umwelt verschmutzt.
    Die Beutel gehören in die Restmülltonne. Das Plastik verrottet nicht und ist auch nicht recyclingfähig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s