27.09.2021:  So hat Harheim gewählt: friedlich und gut organisiert

Stimmzettel

Zu wenig Stimmzettel? Bezirke verwechselt? Stundenlange Warterei? Vielleicht in der Bundeshauptstadt Berlin. Aber nicht im friedlichen Harheim. Pünktlich um 8 Uhr hatten schon die ersten Wählenden im Bezirk 660-02 im katholischen Pfarrheim ihre Stimmzettel geholt und ihre Kreuzchen gemacht. Und von da an ging es betriebsam weiter mit gelegentlichen kurzen Wartezeiten vor den Wahlkabinen. Immerhin hatte Harheim einen gewissen Ruf zu verteidigen: Traditionell liegen die Stadtteile im Frankfurter Norden bei der Wahlbeteiligung ganz vorne dran. Auch bei dieser Wahl hatte der kleine Frankfurter Stadtteil mit 84,3% gute Chancen, zum Wahlbeteiligungssieger gekürt zu werden, wurde aber auf den letzten Metern dann doch vom Nordend-West (85,7%) und vom Nordend-Ost (84,8%) überholt. In ganz Frankfurt lag die Wahlbeteiligung mit 74,7% doch etwas niedriger.

Und so haben die Harheimer Wählerinnen und Wähler bei der Bundestagswahl 2021 mit ihren Zweitstimmen gewählt:

(vorläufiges Ergebnis, Briefwähler sind eingeschlossen)



Mehr Frankfurter Ergebnisse aus den anderen Stadtteilen können Sie hier sehen:
OpenData Wahlergebnisse aus Frankfurt


Wir danken allen Wählerinnen und Wählen für ihre Stimmen. Und allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und –helfern für ihre Mithilfe, die geduldig, hilfsbereit und freundlich zu einem friedlichen Sonntag beigetragen haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s