05.09.2022 On-Demand-Bus KNUT: Das Angebot soll ausgeweitet werden.

Das ist Knut. (Foto: traffiQ)

Am 4. Oktober 2021 startete der erste knuffelige, elektrische KNUT-Bus seine Jungfernfahrt um fortan in seinem Einzugsgebiet Harheim, Nieder-Erlenbach und Nieder-Eschbach Fahrgäste auf Abruf zu einer der 1500 echten oder virtuellen Haltestellen in diesen drei Stadtteilen zu fahren. In diesem Sommer wurde KNUT zur Unterstützung des Schienenersatzverkehrs wegen der Sperrung der S6 einbezogen und fuhr dann auch bis Bad Vilbel Nordbahnhof. Das alles hat sich offenbar gut bewährt. Jetzt soll KNUT noch weiter fahren. Viel weiter. Und länger.

KNUT wird weiterhin bis Bad Vilbel fahren, auch wenn die S6 wieder normal fährt. Neu in den KNUT-Bereich einbezogen werden darüber hinaus die Stadtteile Kalbach-Riedberg, Frankfurter Berg und Berkersheim. Damit dient KNUT künftig auch als Zubringer zur U-Bahnstation Preungesheim oder zum Uni-Campus auf dem Riedberg. „Dies soll noch im Herbst umgesetzt werden“ verspricht die traffiQ in einer Presseerklärung und alle Harheimer KNUT-Fans hoffen natürlich, dass der Herbst 2022 damit gemeint ist.

Wir wollen KNUT als nachhaltige und bequeme Alternative zum eigenen PKW noch weiter ausbauen und in das bestehende Nahverkehrsangebot einbetten“, sagt Bruno Ginnuth, Geschäftsführer von CleverShuttle, des Betreibers von KNUT. Die Rufbusse werden über die App „RMV on demand“ bestellt oder über das RMV-Servicetelefon 069/24 24 80 24. Fahrgäste ohne RMV-Fahrschein zahlen pro Fahrt € 2,00 Grundpreis, alle zahlen € 1,00 Komfortpauschale und zuzüglich € 0,30 Kilometerpreis.

Die traffiQ erhofft sich durch das attraktive Leistungsupdate zu Recht neue Fahrgäste. Das wäre natürlich auch wirklich zu wünschen. Denn das Projekt KNUT ist Teil des vom Bundesverkehrsministerium gefördeten Verbundprojekts OnDeMo und läuft bis zum 31. Dezember 2024. Dann endet das Pilotprojekt. Was danach kommt, wissen die Götter. Oder die Kämmerer.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s