18.11.2022 Der TV Harheim eröffnet die Harheimer Weihnachtszeit.

TV Harheim eröffnet offiziell die Weihnachtszeit

Dass sich der Harheimer Kalender leicht vom allgemeingültigen gegoriansichen Kalender unterscheidet, weiß man schon wegen der fünften Jahreszeit in Harheim, der Kerb. Dass in Harheim die Weihnachtszeit nicht am ersten Advent beginnt und auch nicht an dem Tag, an dem die ersten Schokonikoläuse im Regal im Netto stehen, sondern an dem Tag, an dem der TV Harheim in seiner Sporthalle um 16 Uhr den Adventsmarkt öffnet, das zumindest wissen fast alle Harheimer*innen. Und so stehen auch diesmal wieder kurz vor dem 16-Uhr-Gongschlag kleine Warteschlangen am Eingang direkt neben dem Glühweinstand, und stürmen beim sekundengenauen Startschuss die Treppe hoch zu den mit kreativen Ideen und von geschickten Fingern gestalteten Adventskränzen und anderen Weihnachts-Fest-Kunst-Dekorationen. Alle wissen: hier wird keine Massenware zu billigen Preisen vertickert sondern individuelle und mit viel Liebe hergestellte Kunstwerke angeboten. Nur die Kuchentheke ist nicht zu finden. Diese opulente und gefühlt rund 30 Meter lange Theke mit konditorellen Köstlichkeiten. Dafür gibts aber dennoch gratis zur Weihnachtsdeko das Wiedersehen und Zusammentreffen mit den Nachbarn, Freunden, Bekannten und Fremden sowie nach erfolgreichem Einkauf der kleine Plausch am Glühwein- und Crepe-Stand vor der Halle, das Vergleichen und Vorzeigen der soeben erbeuteten Adventskränze, Engel und Nikoläuse. Adventsbasar beim TV Harheim. Gut. Jetzt beginnt die Weihnachtszeit nach dem Harheimer Kalender.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s