10.01.2023 Sportanlage bekommt einen neuen Parkplatz

Privatparkplatz

Fühlt sich fast an wie ein verspätetes Weihnachtsgeschenk: Die Sportanlage Harheim bekommt einen neuen Parkplatz. Freuen werden sich bestimmt die Sportlerinnen und Sportler der SG Harheim und des TV Harheim. Denn nicht nur Autofahrer haben etwas davon. Auch sportliche Menschen zu Fahrrad oder zu Fuß müssen auf dem Hoppelpistenparkplatz nicht mehr von Pfütze zu Pfütze springen. Die Oberfläche des Parkplatzes ist zwar mit einer Schottertragschicht und einer Asphaltdecke befestigt. Aber seit gefühlten 50 Jahren wurden Schlaglöcher und andere Verformungen lediglich hin und wieder mal provisorisch aufgefüllt. Auf dem Prakplatz sind zwar Sinkkästen und Schächte vorhanden, die das Regenwasser aufnehmen und ableiten. Aber die Rohre zeigen Ablagerungen, Rohrbrüche, Wurzelwuchs und Risse auf und müssen daher genauso erneuert werden. Möglicherweise ist die Neuerrichtung des Parkplatzes historisch gesehen der erste planmäßige Parkplatzbau an der Sportanlage. So fängt das Jahr 2023 schon mal gut an.

Seenlandschaft

Jetzt sollen nach dem Willen des Sportamtes 65 PKW-Parkplätze, jeweils zwei Behinderten- und Busparkplätze sowie zwei Parkplätze für E-Fahrzeuge angelegt werden. Der Parkplatz wird mit LED-Technik beleuchtet, die Gehwegsbereiche und Parkflächen werden gepflastert und die Fahrbahn asphaltiert. Dafür werden knapp 960.000 Euro bereitgestellt. Lediglich ein externer Anbieter für Ladesäulen bei den zwei Parkplätzen für E-Fahrzeuge muss noch gefunden werden.

Fakten:
M220 Magistratsbericht: Sanierung städtischer Sportanlagen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s